Home  |  Kontakt  |  Öffnungszeiten  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Sitemap  |  Biersommelier-Ausbildung  |  Login
Produkte Brauerei Kunden/Partner Handel Braukunst News/Termine Bestellung Gewinnspiele Shop
Brauerei Ried e. Gen.
Brauhausgasse 24, 4910 Ried im Innkreis
Telefon +43 (0)7752 82017
Fax +43 (0)7752 82017 33
E-Mail: bestellung@rieder-bier.at
restaurant
Braukunst | Rohstoffe
Brauseminar
Schnellsiederkurs
Produktion
Rohstoffe
Historie des Bieres
Biersorten
Die hohe Kunst des Bügelns
DLG-Auszeichnungen
SUCHE
Bierregion Innviertel
Nur Hopfen, Malz und Wasser

Unser Bier ist ein Naturprodukt – Hopfen, Malz und Wasser. Durch würziges Gerstenmalz erhält es seine nährende Substanz, durch den herben Hopfen seine anregende Kraft. Zirka 1.400 Milligramm Mineralien je Liter erhöhen seinen Gesundheitswert.
hopfen Die wichtigsten für unser Bier relevanten chemischen Bestandteile des Hopfens sind neben den ätherischen Ölen die Bitterstoffe. Dazu gehören die Hopfenbittersäuren (Humulon und Lupulon), Weichharze und das Hartharz. Für den Bittergeschmack unseres Bieres sind in erster Linie die Umwandlungsprodukte der sogenannten a-Bittersäuren ausschlaggebend. Ebenfalls von Bedeutung ist der Hopfengerbstoff, der die Eigenschaft hat, mit dem Eiweiss unlösliche Verbindungen zu bilden. Dies spielt bei der Bruchbildung während dem Würzekochen und im Hinblick auf die Eiweisstrübung des Bieres eine Rolle. Der Hopfengerbstoff hat zudem Einfluss auf den Biergeschmack.
gerste In unserer Brauerei wird eine spezielle Braugerste verwendet. Es handelt sich dabei um eine Art der Sommergerste, die zweizeilig, bepelzt und gegrannt ist.
Einwandfreie Gerste hat einen hohen Extraktgehalt (damit sind lösliche Inhaltsstoffe gemeint) von 79 – 82% (für eine gute Malzausbeute), eine Keimfähigkeit von mindestens 95% (nur keimfähige Körner bilden stärkeabbauende Enzyme) und hinsichtlich der Vermahlung im Sudhaus (Schrotung) möglichst gleichmässige, volle Körner.
brauwasser Die mineralische Zusammensetzung und die natürliche Qualität unseres Brauwassers ist eine wesentliche Voraussetzung für die hohe Qualität. Das Wasser muss frei von Mikroorganismen sein, geschmacklich einwandfrei, geruchlos und klar.
Für helle Biere und Pilsbiere soll die Karbonathärte von Wasser möglichst gering sein, während dunkle Biere karbonatreiches Wasser bei geringer Nichtkarbonathärte günstig sind. Dies ist aber kein allgemeingültiger Richtwert. Jede Brauerei hat ihre eigenen Regeln und Richtlinien.
 
 
GESCHENKIDEEN
icon_geschenke2019
zum Fest der Freude
Bald ist wieder
Weihnachten!
weitere Infos >>
JETZT NEU
icon_lady2018
Schnellsiederkurs
In Kürze kompakt alles rund um’s Bier erfahren!
weitere Infos >>
BIERSOMMELIER
icon_biersomm2
Ausbildung bei uns!
Alle Infos und Kurse 2018/19
weitere Infos >>
MESSEN 2018
messe_icon
Termine mit Beteiligung der Brauerei Ried
weitere Infos >>
PRÄMIERT!
2017medaille_gold2
3x Gold für Rieder Biere
Auch 2017 drei höchste DLG-Auszeichnungen!
weitere Infos >>
ONLINE-SHOPS
jetzt_online_bestellen
Rieder Bier online erhältlich bei
MyProduct.at (AT)
Biertraum.de (DE)
weitere Infos >>
BRAUSEMINAR
Brauseminar
Einmaischen, anschwänzen, austrebern...
In einem Tag zum Bier-Experten? Die Brauerei Ried macht´s möglich.
weitere Infos >>
FÜHRUNGEN
sudhaus
Erlebe die hohe Kunst des Bierbrauens
weitere Infos >>
SPEZIALITÄTEN
honigbierjpg
Feinste Spezialitäten
aus der Braugalerie der Brauerei Ried
weitere Infos >>